Veranstalter

DFBV
Website
http://dfbv.de/index.php

Ort

Sporthalle Brandberge
Kreuzvorwerk 30, 06120, Halle, Deutschland
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Datum

Mrz 23 2018 - Mrz 25 2018

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

20€

Labels

Angemeldet

DFBV DM Halle

Vom 23. – 25. März 2018 findet vom DFBV die Deutsche Meisterschaft in der Halle in Halle/Saale statt.

Informationen und Anmeldung siehe DFBV.

Die DM findet in Halle/Saale statt. Austragungsort ist die Brandberghalle, in der schon sehr viele nationale und internationale Meisterschaften unterschiedlicher Sportarten stattgefunden haben.

Integriert in die DM Halle 2018 ist eine Flint-Round. Zahlreiche Anmeldung zeigen, wie groß das Interesse an dieser Disziplin ist. Eine gute Beschreibung (von Ronja Joachim) über die Regeln und den Ablauf findet ihr auf der DFBV-Seite.

Übernachtungsmöglichkeiten

Wohnwagen und Wohnmobile direkt an der Halle.
Camping/Zelten ist nicht möglich.

2018 DM Halle Uebernachtung

wdt_ID Hotel Telefon EZ Bad/DU/WC inkl. Frühstück pro Nacht DZ Bad/DU/WC inkl. Frühstück pro Nacht
1 Dormero**** +49 30 202 13 300 99,00 € 109,00 €
2 Ankerhof**** +49 345 2323-200 78,00 € 105,00 €
3 IBIS Style Halle*** +49) 345 57120 73,00 € 88,00 €
4 Tryp by Wyndham*** +49 345 69310 69,00 € 88,00 €
5 Atlas Hotel*** +49 345 68 15 300 63,00 € 88,00 €
6 Stadtmarketing Halle +49 (0) 345 47 82 35 62 (Yvonne Zilke) für weitere Hotels
Hotel Telefon EZ Bad/DU/WC inkl. Frühstück pro Nacht DZ Bad/DU/WC inkl. Frühstück pro Nacht

Informationen von Wikipdedia über die Brandberghalle

Sporthalle Brandberge

Der Neubau der Halle wurde im Oktober 1994 vom Rat der Stadt beschlossen, um die Stadt Halle an der Saale auch langfristig als Leistungszentrum des deutschen Sports zu etablieren. Nach 34 Monaten Bauzeit wurde sie am 20. Dezember 1997 übergeben.

Ausgestattet ist die Leichtathletik-Halle mit vier 200-Meter-Rundbahnen, acht 60-Meter-Wettkampfbahnen, je einer Weit- bzw. Dreisprunganlage, einer Hochsprunganlage, einer Stabhochsprunganlage sowie einer Kugelstoßanlage, und durch den zusätzlich vorhandenen Laufschlauch mit sechs 110-Meter-Trainingsbahnen und einer Trainingsanlage für Weit- und Dreisprung erhöht sich die Gesamtnutzfläche der Halle auf 9.400 m².

Obwohl hauptsächlich für Leichtathletik ausgestattet, kann sie kurzfristig etwa für Gerätturnen oder Badminton als auch Ballsport (bspw. Basketball, Handball, Fußball, Volleyball) oder Behindertensport, Gymnastik, Tanz, Kampf- und weitere Sportarten umgebaut werden.

Bis auf die Anmeldung, den Termin und eine Kurzbeschreibung auf der DFBV Seite, findet man leider keine Informationen über die Veranstaltung und den Austragungsort im Internet. Schade, dass so wenig Werbung über unsere Sportart gemacht wird. Selbst der örtliche Ausrichter SG Motor Halle bietet keinerlei Hinweise auf seiner Internetseite an. Aber vielleicht hängen ja schon ganz viele Plakate in Halle an der Saale. Wenn wir als Bogensportverband (DFBV) wachsen wollen, dann müssen wir alle mehr tun. "Tue Gutes und rede darüber", ist nicht nur ein altes Sprichwort. Ein Turnier für die Sportler gut zu organisieren ist die eine Seite. Bei allem Respekt für diese Leistung müssen wir es trotzdem noch schaffen, diese Veranstaltungen auch an die "noch nicht Bogenschützen" zu adressieren.

 

Print Friendly, PDF & Email
X
Tags:, ,
Scroll Up
error: Content is protected !!